Montreal | 6 Monate in Kanada | Teil IV – Kunst & Musik

[Blogpost]

Kunst Kanada

Klick hier für Teil 3 😉

Zeit für Kunst & Musik!

Montreal hat künstlerisch sehr viel zu bieten. Vor allem moderne Kunst und Street Art ist hier ganz groß!

1) Graffiti – Es ist überall!

Kunst Kanada

Jedes Jahr findet hier im August das Under Pressure – Graffiti Festival statt.

Es wurde 1996 in Montreal gegründet und ist das größte Graffiti & Hip Hop Festival Nordamerikas!

Und das zu Recht!

Kunst Kanada

Man findet die schönen Wandmalereien wirklich überall und es ist einfach Teil von Montreal´s Charme.

Vor allem auf dem Plateau findet man sie zu an fast jeder großen Hausmauer. Das gibt dem Stadtinneren nochmal einen ganz eigenen hippen Flair.

Kunst Kanada

Nicht umsonst wird Montreal als die Hipster-Version von New York City bezeichnet! 😀

Hier eins meiner Lieblings-Werke:

Kunst Kanada

2) Museen & Kunst – So verrückt ist Montreal!

Auch in Museen hat Montreal viel zu bieten. Am meisten begeistert war ich von meinem Besuch im Musée des beaux-arts de Montréal (Museum der schönen Künste).

Hier konnte ich eine Ansammlung zahlreicher moderner Kunstwerke bestaunen. Echt verrückt!

Kunst Kanada

Die Steinstatue und ein Fels am Schnürchen 😀

Kunst Kanada

Die nackte Riesen-Frisur-Kopf-Frau 😀

Kunst Kanada

Die gigantische Holz-Granate! 😀

Kunst Kanada

 Der Nackte-Mann-und-Frau-Holzpfahl! 😀

Erkennst du´s?

(links steht der Mann, rechts kniet die Frau 😉 )

Kunst Kanada

Das erschrockene Stein-Gesicht. 🙂

Kunst Kanada

Ein Kopf mit Armen und Beinen.

Betitelt als Supernatural Being 😀 😀

Kunst Kanada

Keine Ahnung was das sein soll.

Ich würde es mit „Please kill me!“ betiteln.

3) Musik – Coole Record Stores & Garage Sales! 

An einem bezaubernden Mittwoch Vormittag bekam ich den dringenden Anruf von Victor:“Fabi! Zieh dich an! Wir gehen zu einem Garage Sale und kaufen uns ein paar geile Sachen!“

Da sag ich nicht Nein.

So schnappte ich mir ein Bixi, das City Bike von Montreal und machte mich auf Richtung Joliette. Dort angekommen gingen wir in den Keller eines verfallenen Wohnungsblock. Die einzelnen Keller – Apartments waren zum Teil geöffnet und nette Verkäufer priesen ihre Sachen an. Ich kam mir ein wenig vor wie bei Container Wars 😉

Rasch fanden wir eine Garage die bis zur Decke vollgestopft mit Schallplatten war.Dort wurden wir dann auch endlich fündig 😀 Wir verhandelten ein wenig und bekamen für einen echt guten Preis insgesamt 8 tolle Schallplatten. Da ich noch keinen Schallplattenspieler hatte, beschloss ich einstweilen die Vinyls als Dekoration in meinem Zimmer aufzuhängen.

Und so sah das ganze dann am Ende aus:

Kunst Kanada

Hat doch Stil, oder? 😀

Kunst Kanada

Ziemlich cool!

Warst du schon mal auf einem Kunst-Festival? 😮

Sammelst du auch Schallplatten oder alte CDs? 🙂

Erzähl´s mir und schreib´s in die Kommentare! 😀

Kunst Kanada

#wanderlust #solotravel #traveldiary #travelblogger #fabi_travels #fabisblog

Write a comment: